Herzlich Willkommen bei der
Elo® -Zuchtstätte vom Garten Eden!

Berichte über Ramira

if2t0142ya_1l Miras Jagdtrieb:

Als mein Mann letztes Jahr mit Mira spazieren ging, lief eine Häsin mit
einem Jungtier ca. 10 Meter vor ihnen über den Feldweg. Statt hinterher
zu laufen, so sagte mein Mann, setzte Mira sich hin und schaute sich
die Sache interessiert an. Nachdem die beiden Hasen im Feld
verschwunden waren, stand sie auf und ging weiter, als wenn nichts
gewesen wäre. Auch ein Rehkitz am Wegrand wurde aus der Ferne
bestaunt, aber das war es auch schon. Hingegen werden Raben und
Elstern, die auf unserem Grundstück sind, kräftig verbellt, die Gründe
hierfür kann ich mir nicht recht erklären. Vielleicht hat ihr mal einer
einen Leckerbissen geklaut... Auf unseren Spaziergängen hingegen
stoßen die großen Vögel auf kein bisschen Interesse.

Vor ein paar Tagen gerade erst ging ich mit Mira über die Felder
spazieren, als ein Kaninchen etwa  2 Meter vor ihr aufgeschreckt aus
dem Graben sprang. Ich dachte schon, jetzt ist es passiert und sie läuft
hinterher. Aber weit gefehlt, auch in diesem Falle blieb sie ganz ruhig,
sah zu, wie das Kaninchen wilde Haken schlagend über das Feld
davonjagte, schnüffelte noch einen Moment an der Stelle, an der das
Tier hervorgekommen war und setzte seelenruhig ihren Weg fort.
Also von Jagdtrieb keine Spur!